Nachrichten

BLDC-Motoren in Thermocyclern für die Analyse von Covid19-Abstrichen

3 Giugno 2020

Came hat wichtiges Know-how bei der Herstellung von gewickelten Statoren für BLDC-Motoren (BrushLess Direct Current) erworben. Die Eigenschaften dieser Motoren machen sie für eine Vielzahl von Anwendungen wie E-Bikes, Elektrofahrzeuge, HLK, Handling und viele andere Einsatzbereiche unverzichtbar.

Zu den wichtigsten Anwendungen von BLDC-Motoren gehören Thermocycler, die in den Nachrichten 2020 als nützlichstes Instrument der Länder genannt werden, um die Abstriche der Bevölkerung zu analysieren und die Covid19-Epidemie unter Kontrolle zu halten.

Die Abstriche befinden sich auf Wattestäbchen, die Nasensekret und Lungenflüssigkeit aufnehmen. Die in ein Röhrchen gegebene Probe wird in einen Thermocycler eingeführt, ein Gerät, das seit Jahren verwendet wird, um andere Krankheiten wie die normale Grippe zu erkennen.

Der Thermocycler wird erwärmt und vermehrt das genetische Material des Virus durch eine Polymerase-Kettenreaktion.
Es handelt sich um ein kompaktes Gerät, das Scheiben mit spezifischen Reagenzien zum Nachweis von Covid19 verwendet.
Der Thermocycler kann mehrere Proben gleichzeitig mit hoher Genauigkeit analysieren und liefert innerhalb weniger Stunden Ergebnisse.

In diesen Geräten, die in Bezug auf die Qualität der Analyse und der Ergebnisse äußerst zuverlässig sein müssen, befinden sich aufgrund ihrer Vorteile bürstenlose Gleichstrommotoren:

– Hohe Effizienz,
– Stabile Rotation,
– Keine Wartung,
– Geringe Größe,
– Langlebig.

Came verfügt über eine langjährige Erfahrung bei Prototyping, Industrialisierung und Herstellung gewickelter Statoren für BLDC-Motoren, dank eines Maschinenparks, der in den kommenden Jahren erweitert wird, um effektiv auf Kundebedürfnisse reagieren zu können.

Artikel von:
Cristian Chilese
CEO – Marketing and Communication Manager, Came
consulting@came-italy.com
+39 0444 488282